Daydreaming Your Voice

Price:£8.00
-
+
Add to Wishlist
CATEGORIES:
SHARE:

Description

The power of imagination and dreaming is real: it connects your inner impulses with your breath, voice and body. We will move through the first parts of the Linklater warmup, with a special focus on the power of images.

Participants are invited to bring notes from a dream for their own exploration.

 

 

Sign up for Linklater Voice Emails

Be the first to hear about our upcoming workshops and events!

Oliver Mannel

Geboren 1974 in Heidelberg.

Ausbildung:
1998 Abschluss Diplom Sprecher/ Sprecherzieher an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Uta Kutter.
Seit 2002 Ausbildung in der Linklater-Methode (bei Kristin Linklater, Andrea Haring, Louis Colaianni, Michael Petermann, Natsuko Ohama, Susan Main).
2008 – 2010 Ausbildung zum Designated Linklater Teacher bei Kristin Linklater
und Andrea Haring.

Fortbildungen:
u.a. bei Prof. Viola Schmidt, Prof. Cornelia Krawutschke, Prof. Klaus Klawitter (Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch”, Berlin); Prof. Jurij A. Vasiljev (St. Petersburg); Zygmunt Molik (Grotowski-Methode); Kevin Crawford (Roy-Hart-Theater); Ragnar Freidank (Tschechow-Methode); Bewegungsart Freiburg (New Dance), Marcel Stöckli (200h-Yoga-Teacher-Training).
Meisterklassen für Rezitation bei der Akademie für Gesprochenes Wort, Stuttgart (bei Hubert Arbogast, Ulrich Matthes, Klas Diederich)
Zertifikat “Trainer Embodied Communication” am ISZM.

Künstlerische Tätigkeiten
Auftritte als Sprecher:
Mit dem “studio gesprochenes wort” und dem Sprecherensemble der Akademie für gesprochenes Wort: u.a. Internationale Haydn-Festspiele, Eisenstadt; Staatgalerie Stuttgart; Schauspielhaus Stuttgart, Figurentheater Stuttgart; Akademie Schloss Solitude; Schlosstheater Ludwigsburg; Schlosstheater Schwetzingen; Neustädter Lesepfad; Stuttgarter Philharmoniker; Literaturhaus Stuttgart; Deutsches Literaturarchiv und Schiller Nationalmuseum, Marbach.
Hölderlin-Gessellschaft / Hölderlinturm, Tübingen; Gerbersauer Lesesommer, Calw und Montagnola; Schubertiade, Schloss Ettlingen; Projekt “Leselampe”, Stuttgart; Württembergischer Kammerchor; Studioorchester der Musikhochschulen Stuttgart und Trossingen; Studiochor der Zürcher Hochschule der Künste.
Projekte mit dem Tanztheater Fumi Matsuda: Tanzhaus Wasserwerk, Zürich; Teatro Gatto, Ascona.
Konzeptionen literarischer Programme u. a. zu Hölderlin, Kleist, Trakl, Bachmann, Celan, Heissenbüttel, Mörike, Schiller, Baader/ Hausmann, Grünbein.

Lehrtätigkeiten:
Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen in Deutschland (Musikhochschulen Stuttgart und Trossingen; Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd; Staatliche Berufsakademie Stuttgart; Erzbischöfliches Theologenkonvikt und Priesterseminar Paderborn); Coachings für Musical-, Theater-, Film- und Medienproduktionen; freie Seminartätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung und Erwachsenenbildung.

Seit 2001 Dozent für Sprechen an der Zürcher Hochschule der Künste, Fachrichtung Theater / Schauspiel.

View full profile

CLOSE
Shopping cart
There are no workshops in the cart!
CONTINUE SHOPPING